Mittwoch, 25. April 2018

Envelope Punch Board - Blog Hop April: Muttertag

Hallo meine Lieben,

herzlich willkommen zum Envelope Punch Board Blog Hop im April. Das Thema diesmal ist "Muttertag".

Für meine Projekte habe ich kleine Verpackungen für die Merci Schokotafel gemacht. Dafür habe ich das Designpapier "Blütenfantasie" aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 verwendet. ACHTUNG: dieses Papier ist in der Auslaufliste, dh. es ist nur bis 31.5.2018 bzw. solange der Vorrat reicht erhältlich, also nur noch für kurze Zeit. 

Verpackung mit dem Envelope Punch Board für Merci-Schokotafel








Den Anhänger für diese Verpackung habe ich mit dem Stempelset "Heart Happiness" und den Thinlits "Schachtel voller Liebe" gemacht. Diese Artikel sind auch nur bis 31.5.2018 bzw. solange der Vorrat reicht erhältlich. Also schnell zugreifen, wenn ihr diese tollen Produkte noch haben möchtet.





Diese Schachtel habe ich mit dem zum Designpapier dazu passenden Produktpaket "Blütentraum" gestaltet. Diese Produkte wird es zwar weiterhin geben, aber nicht mehr als Paket sondern einzeln. Also wenn ihr noch 10 %  sparen möchtet, dann schnell zugreifen :)
Die Blumen habe ich mit weißem Embossingpuler embosst, mit dem dazugehörigen Framelit ausgestanzt und dann mit Nachfülltinte und Wassertankpinsel coloriert.





 Die 3. Schachtel habe ich mit einer Selbstgemachten Blume dekoriert. Dazu habe ich die Handstanze "Stiefmütterchen" (bis 31.5.2018 erhältlich) und dem kleinen Wellenkreis-Handstanzer gemacht. Dafür habe ich die Blüten 3x und die die Wellenkreise 2x ausgestanzt, zusammen geklebt und dann zusammen geknüllt.





Jetzt zeige ich euch eine kurze Anleitung für die Schachtel:

Auf dem Bild sieht ihr die Maße und die Stellen wo ihr stanzen und falzen müsst.





Hier noch eine bebilderte Anleitung :)

1. Bei 7,9 cm anlegen, stanzen und falzen
2. Bei 8,9 cm anlegen, stanzen und falzen
3. Schritte 1+2 auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen (kein Foto)
4. Jeweils bei den Falzlinien anlegen, stanzen und falzen


1. Alle Ecken abrunden
2. Die kleinen Laschen einschneiden und mit Kleber versehen
3. Zusammenkleben



1. Wie ihr sehen könnt, sind die Spitzen zu groß
2. Die Spitzen abrunden, sodass man die Schachtel schließen kann
3. Zum Verschließen habe ich einen Magneten verwendet, man die Schachtel auch mit einer Banderolle oder Band zusammen halten.



Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.


Weiter geht es mit dem Projekt von Nadine Lange :)

https://mitliebeundpapier.wordpress.com/2018/04/25/envelope-punch-board-blog-hop-april-thema-muttertag-und-workshopbericht-teil-3


Alles Liebe,

 

Samstag, 21. April 2018

Produktpakete "Geteilte Leidenschaft"

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch was im Mai auf euch zukommt. Und zwar könnt ihr im Mai, und nur im Mai aus 3 verschiedenen Produktpakete wählen. Darin enthalten sind Produkte die ihr im neuen Jahreskatalog 2018/2019 nur einzeln kaufen könnt.

Bei diesen Produktpaketen könnt iht toll sparen, da auch bei jedem Paket Gratisartikel dabei sind. 

Zuerst zeige ich euch ein Projekt zum Produktpaket "Wenn schon, denn schon", welches wir heute beim Teamtreffen als Challenge gemacht haben. Die Challenge war, dass wir nur Produkten verenden dürfen, die in dem Paket "Wenn schon, denn schon" enthalten sind.

Ich habe ein Karte in den Farben Minzmakrone (diese Farbe kehrt wieder zurück),  Himbeerot und und Grapefruit (eine der neuen InColor-Farben 2018/2020).

Verwendet habe ich auch das Stempelset "Tu, was du liebst", die neuen Zierdeckchen in Perlglanz-Optik, den Prägefolder "Wunderblume" und das absolut traumhafte Designpapier "Geteilte Leidenschaft" und als kleine Hingucker Perlenschmuck "Geteilte Leidenschaft".





Die Blüten des Designpapiers haben einen wunderschönen Perlmuttglanz 💓 





Und was sagt ihr? Traumhafte Farben und Produkte oder? :)

 Durch einen klick auf das Bild erhaltet ihr detailierte Infos über die unterschiedlichen Produktpakete "Geteilte Leidenschaft"



https://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2018/Share%20What%20You%20Love/04.01.18_CUSTOMER_FLYER_SHAREWHATYOULOVE_DE.pdf#page=1&zoom=auto,-99,492




Gefällt euch eines der Pakete oder die Produkte, dann könnt ihr sie gerne ab Mai bei mir bestellen.
Einfach dazu bei mir melden.

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und wünche euch noch ein wunderschönes Wochenende!


 Alles Liebe,



Samstag, 14. April 2018

Instax Mini-Album: Kurpark Baden

Hallo meine Lieben,

heute zeite ich euch ein Mini-Album welches ich auch aus Tags gemacht habe. In der 1. Aprilwoche hatte ich Urlaub und habe die schönen Tage für ein paar Ausflüge genutzt. Zuerst war ich in Baden bei Wien im Kurpark spazieren und dort sind dann auch die Fotos entstanden. Die Fotos habe ich mit meiner Instax Mini 9 Kamera geschossen. Ich sollte noch ein wenig üben. 🙈

Die Tags habe ich aus flüterweißem Cardstock und dem Tag-Punchboard von We r Memory Keepers gemacht.

Die Tags habe ich mit den runden Stempeln aus dem SAB 2018 Katalog gestaltet. Leider kann man dieses tolles und vielseitiges Stempelset nicht mehr bekommen :(

Nachdem der Frühling endlich da ist, habe fröhliche und frühlingshafte Farben verwendet. Das Instax Mini-Album habe ich mit reichlich Schnickschnack dekoriert. Für mich muss ein Mini dekadent sein, viel geschmückt und viel zum Anfassen haben.

Hier kommen die Bilder zum Album, achtung, es folgt ein Bilderflut:)

Instax Mini-Album









Im Cover habe ich ein Schüttelfenster eingebaut. Ich finde, das hat eine echt coole und tolle Wirkung.











Für mehr Pep habe ich zwischen den Seiten eine Schüttelseite eingebaut :) Ein sogenannter Spezialeffekt :)










 Dieses Foto habe ich in eine Instax-Schutzhülle eingeschweißt :




















Für die Schütteleffekte habe ich ein tolles Gerät genutzt, nämlich den Fuse Tool von We r Memory Keepers :)


Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren. Wenn ihr irgendwelche Fragen habt oder ein Produkt haben möchtet, dann meldet euch bei mir :)

Wünsche euch noch einen wunderschönen Samstagabend und ein wunderschönes Wochenende.

Alles Liebe,



Dienstag, 10. April 2018

Liste mit den Auslaufprodukten

Hallo meine Lieben,

es ist soweit. Die Liste mit den Auslaufprodukten ist online. Es muss im neuen Katalog Platz geschaffen werden, daher werden leider einige Produkte des aktuellen Jahreskatalog und im Frühjahr-Sommerkatalog uns verlassen bzw. nicht mehr als Pakete übernommen.





Wie immer gilt, alles solange der Vorrat reicht. Was weg ist, ist weg! Längstens aber bis 31.05.2018

Daher nutzt die Chance um eure Lieblingsprodukte noch zu ergattern.

Hier ist die Liste mit den Auslaufprodukten aus dem Jahreskatalog 2017/2018


Hier ist die Liste mit den Auslaufprodukten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018


Wie ihr in der Liste feststellen könnt, stehen viele Stempelkissen und Cardstock darauf. Das liegt daran, diese Produkte einer Erneuerungskur unternzogen wurden und diese im neuen Jahreskatalog 2018/2019 im neuen Design glänzen werden.
Leider werden uns einige der Farben verlassen. Dafür dürft ihr euch auf neue tolle Farben freuen.


Wenn ihr etwas bestellen möchtet, dann schreibt mich einfach an oder besucht meinen Online-Shop!

Alles Liebe,


 

Sonntag, 8. April 2018

Stamp'N'Hop: Resisttechnik mit Vaseline

Hallo meine Lieben,

 einen wunderschönen Sonntag und herzlich willkommen zum Team Blog Hop im April.

Das Thema des Team Blog Hops ist diesmal die "Resisttechnik" :) Die Resisttechnik funktioniert ganz einfach. Dafür embosst ihr ein Stempelmotiv mit klaren Embossingpulver auf einem weißen Hintergrund und wischt dann mit Farbe drüber (mit Schwämmchen, Aquarell etc.) und schon kommt das Stempelmotiv zum Vorschein.

Für meine Projekte habe ich mir jedoch was anderes überlegt. Ich habe für die Resisttechnik Vaseline verwendet.

Ich habe den Stempel mit den Fingern mit Vaseline eingeschmiert und dann abgestempelt.


Karten in Resisttechnik mit Vaseline


Für meine 1. Karte habe ich dazu noch Brushos in den Farben Rot, Orange undn gelb verwendet. Nachdem trocknen haben ich die Vaseline weggewischt. Der Stempelmotiv schaut zwar nicht perfekt aus, aber irgendwie mag ich diesen shabby Effekt :)





Für die 2. Karte habe ich Stempelkissen Nachfüller verwendet. Nach dem Abstempeln habe ich das Motiv mit Wasser besprüht und dann mit Aquarellpinsel, Wasser den Stempekissennachfüllfarbe verrührt und das Motiv coloriert. Danach habe ich dann die Vaseline weggewischt. Da die Farbe noch nicht ganz trocken war, habe ich dabei natürlich Farbe verwischt und so entstand der Hintergrund. 







Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Edit: Ich muss jetzt einen kleinen Fehler gestehen. Irgendwie war ich der festen Überzeugung, dass wir das Thema Reisttechnik haben. aber RICHTIG ist EMBOSSED RESISTTECHNIK. 🙈  Anscheinend hat der Urlaub mein Hirn ausgeschaltet 🙈

Wünsche euch viel Spaß beim durchstöbern bei meinen Kolleginnen mit dem Embossed Resisttechnik 😀

Weiter geht es mit der lieben Barbara.


 https://barbaras-kreativ-studio.blogspot.com/2018/04/team-blog-hop-emboss-resist-technique.html



Und hier sind alle Teilnehmerinnen:




Zsuzsánna Balázs -> hier seid ihr gerade




 Alles Liebe,

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...