Sonntag, 31. Januar 2010

Werke vom Workshop in Horn

Gestern war ich auf einen super tollen Workshop in Horn. Organisiert wurde es von Iris und Sandy. Sie haben Danyeela aus Deutschland eingeladen. Sie hat mit uns eine WS mit Hintergrundgestaltung und ein Buchbindeprojekt gemacht.

Es war voll super wieder mal einige nette Leute aus dem österreichischen Scrapforum zu treffen. Wir einige neue interessante Techniken gelernt, die ich sicher wieder anwenden werde.

Jetzt zeig ich mal die Werke, die ich gestern gemacht habe.


Bei diesem LO haben wir einen Hintergrund mit Acrylfarben gestaltet. War recht interesant.




Dieses LO haben wir mit Iris gemacht. Sie hat uns gezeigt wie man die Rosette macht (echt mühsam ;-)). Bei dem Pilzembelli haben wir Glossy Accents verwendet, so hat der kleine Pilz einen schönen glänzenden 3D Effekt.




Hier hat uns Danyeela gezeigt wie man ein Buch mit Nadel und Faden bindet. Es ist leichter als es aussieht. Das einzige mühsame war das "Transferieren". Bei dieser Technik wird ein Motiv spiegelverkehrt mit einem Laserdrucker auf normales Papier gedruckt. Die Graupappe wird mit einem Kleber beschmiert und darauf kommt das Motiv. Das Papier wird mit den Handballen auf die Graupappe übetragen und wartet dann 2 Minuten. Dannach rubbelt man das Papier mit Wasser und den Fingern ab. Aber vorsichtig, denn wenn man zu fest rubbelt, kommt das Motiv auch mit runter. Aber auch wenn etwas Motiv mit runtergeht, ist das egal, denn so schaut das Büchlein etwas "shabby" aus.





Kommentare:

  1. Wow Zsu!
    Die Werke schauen super aus!

    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Dein Glücksbild LO gefällt mir am besten. Da scheint ihr ja viel zu tun gehabt zu haben am Treffen ;O)
    lg
    Alex

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...