Dienstag, 19. Dezember 2017

Weihnachtlicher Fensterschachtel für Milka-Wunschstern mit Anleitung

Hallo meine Lieben,

seid ihr auch so im Weihnachtsstreß wie ich? :) Ich war in der letzten Zeit nicht untätig, habe einige Projekte gebastelt. Bin aber leider nicht zum Bloggen gekommen. Irgendwie rennt mir die Zeit heuer zu Weihnachten davon :)

Ich habe als Auftrag von einigen Arbeitskolleginnen weihnachtliche Fensterschachtel gebastelt. Sie wollen Geld verschenken und habe mir gedacht, am schönsen sieht ein Geschenk aus, wenn es nach mehr als nur nach Geld aussieht :) Daher habe ich diese Schachteln gebastelt worin auch ein Wunschstern von Milka wunderbar rein passt.

Ich habe 2 Varianten gebastelt, einige in den klassischen Rottönen und einige in Weiß, Silber und Gold.











Hier habe ich für euch noch eine kurze Anleitung:

 Boden:

Für den Boden braucht ihr einen Cardstock in der Größe von 19 cm x 15,7 cm. Dieser wird dann auf allen Seiten bei 2 cm und bei 4 cm gefalzt





 Dann schneidet ihr es wie am Foto zu. Auf die Klebelaschen kommt Kleber eurer Wahl.





 Auf die längeren Laschen kommt auch Kleber.




Dann klebt ihr die kleinen Klebelaschen an die langen Seiten, so dass eine Schachtel entsteht.






 Jetzt biegt ihr die größeren Laschen um und klebt sie fest. Ich habe diese Variante genommen, weil die Schachtel meiner Meinung nach so fester und stabiler ist.





So sollte es dann aussehen und das macht ihr auf allen Seiten.



Deckel:

Für den Deckel braucht ihr Designpapier in der Größe von 15,1 cm x 11,8 cm und wird auf allen Seite bei 1 cm und 2 cm gefalzt.
In der Mitte stanzt ihr einen Loch aus, ich habe die 2. größte Stickdreien Thinlit genommen. Auf der Innenseite klebt ihr dann eine Klarsichtfolie darauf.

Der Deckel wird dann genauso wie der Boden gemacht.





Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und wünsche euch eine schöne Adventszeit!

Alles Liebe,







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. ehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://zsu-kreativblog.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...